Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Letztes Feedback



http://myblog.de/bestofmusik

Gratis bloggen bei
myblog.de





bestofmusik Pl 25

Hallo liebe Community,
heute ist nur ein Song dran. Dafür werde ich mich ausführlicher äussern.

Pl 25 American Pie von Don Mc.Lean. Laut meinem geliebten Rocklexikon erschien die erste Version im Nov. 71, und schaffte nicht den Sprung in die US Charts. Zwei Monate später schien die Single noch einmal und wurde ein Welthit. Platz 1 in den USA, Platz 2 in GB. Es ist ein langer Song 8 Minuten 33 Sekunden auf meiner CD, und er hat weit über 100 Textzeilen. Der Song ist ein Tribut an Buddy Holly, der im Feb. 59 bei einem Flugzeugabsturz ums Leben kam. Herausragend in diesem Song ist der Satz "The day the music died." Meiner Meinung nach kann man seine Trauer nicht treffender zum Ausdruck bringen als mit diesen einfachen 5 Worten.
Egal, welche Musik wir hören und mögen, Klassik, Heavy Metal, Volksmusik, Schlager usw. immer bedeutet sie uns etwas im Leben. Kaum eine Feier ohne Musik (und Tanz). Musik ist Freiheit, Lebensfreude und Lebensqualität. Es gibt natürlich auch gewaltverherrlichende Musik, Gangster Rap, die rechtsradikale Szene hat auch ihre Musik mit menschen verachtenden Texten, in mexikanischen Liedern werden Killer und Drogenbarone als Helden verehrt, jamaikanische Raggaegruppen fordern ihre Zuhörer auf Schwule zu verprügeln. Solche Musik gibt es, und nennen wir es mal die dunkle Seite der Macht wird auch immer solche Musik hervorbringen. Die Esoteriker sprechen hier von dem Gesetz der Polarität, das sämtliche Bereiche unseres Lebens durchdringt. Es gibt keinen Frieden ohne Krieg, keine Liebe ohne Hass, kein Leben ohne Tod; diese Liste kann man unendlich fortsetzen. Zu jedem Pol muss es auch einen Gegenpol geben, und gibt es natürlich. So ist es auch in der Musik.
Das schlimmste was ich mir in Bezug auf die Musik und darüber hinaus vorstellen kann ist der Tag an dem die Musik stirbt. Spinner, das wird nie eintreten werden einige von euch sofort denken. Aber seien wir mal ehrlich, so total aus der Luft gegriffen ist meine Befürchtung nicht. Nur wenige hunderte Kilometer von den Touristenhochburgen an der türkischen Mittelmeerküste, wo Einheimische und Touristen in Diskotheken zu Techno oder anderer Musik abtanzen, wird der Besitz einer CD, Platte dieser Musik oder Rockmusik mit dem Tode bestraft. Dort ist es schon Wirklichkeit was Don Mc.Lean sagt. Deshalb sind diese 5 Worte, die bedeutungsvollsten Worte, Aussage in der Geschichte der Rockmusik, eigentlich gleichbedeutend mit den berühmten Worten zur Einleitung der Rede von Martin Luther King im August 1963 "I have a dream."
Wir sollten alle daran arbeiten, egal auf welche Art und Weise, dass dieser
Tag an dem die Musik stirbt nie eintritt. Musik ist ein Menschenrecht.

Das wär's erst einmal. Viel Spass beim lesen und hören.

Gruß Bernd
30.9.14 17:03
 
Letzte Einträge: bestofmusik Pl16-Pl20, bestofmusik Pl21- Pl22


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung